Urlaub für Zuhause: Sanddornfläschchen mit Kühlungsborn Motiv

Einkaufsbegeisterten wird die große Vielfalt an Sanddornprodukten in Kühlungsborn und Umgebung aufgefallen sein. Nicht nur einheimische Feinschmecker zeigen an dem Ölweidengewächs großes Interesse, auch bei Gästen findet das Küstengewächs Anklang. Die frisch, fruchtig und säuerlich schmeckenden Beeren sind durch ihren hohen Vitamin C-Gehalt, der den von Zitrusfrüchten sogar übertrifft, bekannt und werden somit auch als Zitrone des Nordens bezeichnet. Und da Gesundheit im Ostseebad Kühlungsborn großgeschrieben wird, hat sich die Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH (TSK) gemeinsam mit der Satower Mosterei, etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Aus frischen Früchten, mit modernster Technik und unter Einhaltung strengster Qualitätsstandards wird es ab Mai die neuste Kühlungsborner Souveniridee aus der Region geben. Der Clou daran: die kleinen 200ml Nektarflaschen weisen ein eigens dafür entworfenes Kühlungsborn Etikett auf und werden somit sicherlich zu einem beliebten Andenken oder Mitbringsel für Daheimgebliebene. Mit kleinen Genussvorschlägen können Sanddornliebhaber dann ein kleines Stück Urlaub aus der Region mit nach Hause nehmen. Erhältlich sind die Flaschen ab dem 3. Mai im Haus des Gastes, Ostseeallee 19 zu einem Preis von 1,80€ inkl. Pfand. Zusätzlich bekommen alle Kühlungsborner Unternehmen für Ihre Gäste die Möglichkeit die Flaschen zu beziehen.


Premium Anzeige

Aktuelles aus Kühlungsborn

News Feed aus unseren Medien #Kühlungsborn