Tipps & Touren

Im mecklenburgischen Land gibt es nah und fern ständig Neues zu entdecken. Museen, Mühlen, Künstler und Kreative der Region freuen sich über ihr Interesse.

Bad Doberan beheimatet das Münster, eine Perle der Backsteingotik. Ganz in der Nähe liegt die Wiege der Bäderkultur: das Seebad Heiligendamm. Nach aufwendiger Restaurierung erstrahlen die Villen in ihrem alten Glanz und versetzen Sie in die Zeit der Jahrhundertwende zurück. Schlendern Sie durch die altehrwürdige Hansestadt Rostock mit ihrem Stadthafen. Oder durch das historische Wismar, das zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Schwerin wird Sie mit seinem märchenhaften Schloss verzaubern. Diese und viele andere Ausflugsziele können Sie individuell oder bei einer geführten Tagestour kennenlernen.

Zu den aktuellen Tipps & Touren

Und noch ein Tipp für eine Zeitreise in die Vergangenheit: Seit über hundert Jahren schnauft die Dampflok "Molli" auf schmaler Bahnspur. Steigen Sie ein und genießen Sie die Fahrt unter majestätischen Alleen...

Zur Bäderbahn Molli

Bei einer Besteigung von Deutschlands höchstgelegenem Leuchtturm auf der Erhebung "Buk" erwartet Sie ein atemberaubender Rundblick auf den Küstenverlauf!

Zum Leuchtturm Bastorf

Seefahrt ab Kühlungsborn gefällig? Ganzjährig startet das Ausflugsschiff "MS Baltica" ab der Seebrücke Kühlungsborn nach Warnemünde und in Richtung Ostseebad Rerik/Salzhaff.

Zur MS Baltica

Das ganze Jahr geöffnet, die etwas andere Minigolf-Halle bei Kühlungsborn.

Zum Schwarzlicht Mini-Golf

Entdecken Sie die Umgebung auf Ihre Weise

Glashagen

In der Nähe Bad Doberans (etwa vier km davon entfernt) liegt das kleine Dorf Glashagen. Es gehört zur Gemeinde Retschow und beheimatet die Glashütte, ein blaues Häuschen, welches in der Siedlung, in welcher es steht, kaum zu übersehen ist. Mit der so genannten GRAAL Technik (Kombination von Glas mit verschiedenen Farben) wird hier Glas in verschiedensten Formen hergestellt. Seit etwa dem 13. Jahrhundert wird in Mecklenburg Glas hergestellt, die erste urkundliche Erwähnung Glashagens fiel 1278.

Weiter zur Glashütte

Der denkmalgeschützte Gutshof Bastorf zwischen Rerik und Kühlungsborn ist ein besonders vielseitiger Ausflugstipp für Gäste des Ostseebades.Neben Erlebnissen für jedes Familienmitglied - darunter Wellness, Gesundheitsprävention, Beauty, Sport, Kinderbetreuung & BonBonladen mit selbstgemachten Süßigkeiten - lockt besonders der große Hof-Markt unterm Reetdach. Dort gibt es hausgemachte Lebensmittel, Mecklenburger Produkte, Marmeladen, Honig, Säfte, Liköre und Wein und kleine Urlaubssouvenirs. Gastronomisch ist man außerdem im Hof-Restaurant sehr gut aufgehoben: mit großer Terrasse, saisonal-regionaler Küche und sogar allergikergeeigneten Menüs.

Mehr über den Gutshof Bastorf