Hansestadt Wismar

Die UNESCO-Welterbe und Hansestadt Wismar zeugt noch heute von seiner fast 300-jährigen Besatzung durch die Schweden. Die historische Altstadt hat einen der am besterhaltensten mittelalterlichen Stadtkerne in ganz Norddeutschland.

Einen Besuch wert sind unter anderem der „Alte Schwede“, Wismars ältestes Bürgerhaus, das stadtgeschichtliche Museum „Schabbelhaus“, der Lindengarten und das im klassizistischen Stil wiederaufgebaute Rathaus. Die spätgotischen Kirchen St. Georgen und St. Marien mit dem angrenzenden Archidiakonat sind imposante Zeugnisse der Backsteinbaukunst.

In Wismar befinden sich außerdem das beliebte und gut ausgeschilderte Erlebnisbad WONNEMAR und ein kleiner Tierpark.

Tourist-Information

Am Markt 11
23966 Wismar
Tel.: 03841/19433

Stadtführungen
03841/251-3026

Zimmervermittlung
03841/251-3027

E-Mail
touristinfo@wismar.de

Premium Anzeige
Fahrradverleih Kühlungsborn

Sehenswürdigkeiten & Highlights

Welterbehaus

Das nach Regensburg und Stralsund dritte deutsche Besucherzentrum seiner Art stellt die Geschichte aus der griechischen Mythologie „ Reise des Telemach auf die Insel der Göttin Callypso“ vor. Rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Ausstellungs- und Veranstaltungshauses am 1. Juni, dem Welterbetag wurde der Tapetensaal mitsamt der ringsum verlaufenden Panoramabilder wieder hergerichtet.

Weiter zum Welterbehaus

Alter Hafen

Seit dem Mittelalter hat sich das Hafenbecken in Lage und spezifischer Formgebung weitestgehend erhalten. Als Umschlagsplatz für den Handel mit Weinen aus Spanien, Italien und Frankreich oder regionalen Produkten wie Fisch, Gewürze, Malz oder Salz erarbeitete sich die Stadt den Rang im Hansebund. Bis heute hat sich seit dem Mittelalter das Hafenbecken in Lage und spezifischer Formgebung kaum verändert.

Weiter zum Alten Hafen

Marktplatz

Mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus mit Rathauskeller, wo ständige Ausstellungen zur Stadtgeschichte nahegebracht werden, oder der Wasserkunst bildet der Wismarsche Markplatz ein historisches Muss für jeden Touristen in der Hansestadt Wismar.

Weiter zum Marktplatz