Sandburgenbauwettbewerb

Sandburgenbauwettbewerb zum Start der Strandsaison

Am Samstag, den 06. Mai 2017 startet wieder das große Buddeln an der Ostseeküste! 

Starten Sie mit uns in die Strandsaison 2017. Seien Sie dabei, wenn die Ostseebäder an der mecklenburgischen Küste zum vierten Mal zu einem großen Sandburgenwettbewerb einladen. An den Stränden der Ostseeküste werden die teilnehmenden Teams mit Eimer und Schaufel ausgestattet und dürfen ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Eine Jury kürt die schönsten Sandskulpturen und auf die Gewinner warten attraktive Preise.

Sandburgenwettbewerb in Kühlungsborn

  • Das Event findet am 06. Mai am Strandaufgang 2 statt (östlich vom Hafen, unterhalb des Hafenhauses)
  • Beginn ist 10:30 Uhr, um 12:30 Uhr müssen alle Burgen fertig sein
  • Aufgerufen sind Einheimische und Gäste, den Kühlungsborner Strand in einen großen „Sandkasten zu verwandeln“. Es darf dabei nach Herzenslust – allein, zu zweit oder in Teamarbeit – gebuddelt, gematscht und gerichtet werden
  • Vor Ort erhalten Sie passendes Equipment (Schaufel und Eimer)
  • Um dem Bauwerk aus Sand noch eine besondere Note zu verleihen, können Dekorationsmaterial und weitere Hilfsgeräte selbst mitgebracht werden
  • Den drei Bestplatzierten winken tolle Preise

Anmeldung

Um an unserem Sandburgenwettbewerb teilzunehmen, bitten wir Sie sich am 6. Mai direkt am Strandzugang 2 anzumelden. Anmeldungen sind bis 10:30 Uhr möglich.

Oder per E-mail an: event@kuehlungsborn.de

Premium Anzeige