Wo ist Fauli? Faultier gesucht

Die Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH Kühlungsborn und der Zoo Rostock vermissen das Faultier aus der Zoolights Ausstellung im Konzertgarten Ost. Seit Dezember werben im Ostseebad Kühlungsborn Tiger, Löwe & Co für die Zoolights im Rostocker Zoo. Das ca. 50 cm große Faultier aus der Ausstellung ist in der Nacht von Sonntag zu Montag jedoch spurlos verschwunden. Zuletzt gesehen wurde der Vierbeiner aus chinesischer Ballonseide am Sonntagabend, den 9. Februar gegen 21:30 Uhr.

Falls jemand Bedenken hatte das Sturmtief „Sabine“ könnte das Faultier wegpusten und es in Sicherheit bringen wollte, den bitten wir „Fauli“ wieder zurück zu geben. Gemeinsam mit dem Zoo Rostock möchten wir alle Zoofreunde bitten, uns bei der Suche zu unterstützen und sind dankbar für wichtige Hinweise. Marketingchef René Gottschalk hofft stark auf ein Versehen sowie auf ein unversehrtes Wiedersehen. Der Rostocker Zoo hat bereits Anzeige bei der Polizei gestellt. Alle Hinweise, die zur Auffindung des entwendeten Faultiers führen, werden mit zwei Zooeintrittskarten belohnt. Die Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH belohnt ebenfalls mit zwei Konzerttickets für ein Konzert der Wahl im Ostseebad Kühlungsborn.