TFK Auszubildende zu Gast bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus

Seit 2011 arbeitet die Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH Kühlungsborn (TFK) mit der beliebten Alpendestination Garmisch-Partenkirchen auf touristischer Ebene zusammen. Neben gemeinsamen Veranstaltungen und Marketingaktivitäten findet nun  erstmalig ein Austausch der Auszubildenden beider Tourismus-Marketing Organisationen statt.

Seit dem vergangenen Wochenende ist Elisabeth Thiede, Auszubildende der TFK zu Gast bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus. Für drei Wochen wird die 19-jährige Doberanerin einen Einblick in die Tätigkeitsfelder von Garmisch-Partenkirchen Tourismus bekommen und die Hauptsaison der befreundeten Alpendestination miterleben. Bereits in ihrer ersten Austausch-Woche hat Elisabeth eine Menge erlebt und trotz großer Unterschiede, auch viele Parallelen entdeckt. So berichtet sie in einer E-Mail an ihren Ausbildungsbetrieb: „Kühlungsborn ist bekannt für seine wunderschöne Bäderarchitektur. Aber auch hier im Werdenfelser Land habe ich eine Besonderheit im Baustil entdeckt. Die aufwendigen Fassadenmalerei an den Hauswänden, die Lüftlmalerei, die ebenso schön und typisch für diese Gegend sind.“

Neben der Marketing-Abteilung wird Elisabeth vor allem einen Einblick in die Eventabteilung von Garmisch-Partenkirchen Tourismus werfen und bekam hier bereits am vergangenen Montag bei der Eröffnungsfeier der „Special Olympics“ eine erste Gelegenheit, ein internationales Groß-Event zu begleiten. Gemeinsam mit Katharina Neuner, zuständig für den Bereich Veranstaltungen und Events bei Garmisch-Partenkirchen Tourismus besuchte sie die grandiose Eröffnungsfeier.

„Das Frau Thiede diese wertvollen Chance schon in diesem Winter wahrnehmen kann, ist ein weiterer Beweis unser freundschaftlichen Verbundenheit mit GaPa Tourismus“, weiß Ulrich Langer, Geschäftsführer der TFK zu berichten.
Elisabeth Thiede ist eine von drei Auszubildenden der TFK und befindet sich im ersten Lehrjahr. Als erste Auszubildende der TFK nimmt sie am „Auszubildenden Austausch“ beider Tourismus-Marketing Organisationen teil. Der Austausch soll künftig fester Bestandteil des betrieblichen Ausbildungsplans der TFK werden. Ein Gegenbesuch aus Garmisch-Partenkirchen ist beschlossene Sache und wird im Sommer 2014 stattfinden.

Kontakt:

Melanie Hunger

Marketing & PR
Ostseeallee 19, 18225 Kühlungsborn
Tel.: (038293) – 849 36 Fax: (038293) – 849 -31
marketing@kuehlungsborn.de
www.kühlungsborn.de