Neue moderne Parkautomaten im Ostseebad

Aufmerksame Augen haben bereits bemerkt, dass in der vergangenen Woche die Parkautomaten in Kühlungsborn nacheinander abgehangen wurden. Die Stadt Ostseebad Kühlungsborn führt flächendeckend neue Parkautomaten ein. Diese technische Innovation bietet einige Vorteile, neben einer Barzahlung (Automat wechselt nicht) ist nun auch die Bezahlung via Geldkarte, Smartphone oder Smartwatch möglich. Vorrausetzung hierfür ist, dass Karte; Handy oder Uhr über den schon alltäglich gewordenen „NFC“-Chip verfügen. Die NFC-Technik kennen wir alle - beispielsweise von der Supermarktkasse.  

Bislang konnte man lediglich mit Bar oder über die App Easypark bezahlen. Somit besteht nun eine Vielzahl an Bezahlmöglichkeiten.

Mühelos lassen sich an den großen Parkplätzen Schulzentrift, Tannenstraße und Waldstraße auch die bei unseren Urlaubern und Kurgästen beliebten Wochen- und Monatskarten erwerben.

Der Anbieter und die Stadt arbeiten mit Hochdruck daran, dass die vollständige Inbetriebnahme aller Automaten noch im Laufe dieser Woche realisiert werden kann. Bis die neuen Automaten in Betrieb gehen, genügt es eine Parkscheibe sichtbar in das Auto zu legen.