Mit der Espoto App um die Welt

Die Stadtführung können unsere Gäste bereits digital mit ihrem Smartphone in Kühlungsborn machen. Mit Hilfe der ESPOTO App können die GPS Punkte, wie in einer Schnitzeljagd gesucht werden und an der Position angekommen werden Rätsel oder Spiele gelöst. Mit der Espoto App geht es jetzt für die Polaris, eine 14 Meter lange Segelyacht, geht es nun einmal um die Welt. Innerhalb von zwei Jahren sollen bei dieser Tour 1.000.000 Rätsel beantwortet werden.

Ihren ersten Halt hat die Polaris heute, nach ihrem Start am Donnerstag in Warnemünde, in der Kühlungsborner Marina gemacht, denn hier gab es das erste Rätsel. Herr Langer, Geschäftführer der TFK und anderen Interessierten wurde gleich eine Führung auf der Polaris angeboten. Mit modernster Ausrüstung in Sachen Navigation, Verpflegung und Sicherheit geht es weiter in Richtung Kiel und durch den Nord-Ostsee-Kanal nach London.

Wir wünschen eine gute Reise und bis bald in Kühlungsborn!

Weiter zur digitalen Stadtführung - Schnitzeljagd