Strandburgenwettbewerb

„Auf die Schippe - Fertig- Los!“- unter diesem Motto treffen sich am Ostersamstag mehrere Teams, um Kunstwerke aus dem Sand zu zaubern. Zwischen den Strandzugängen 9 und 10 wird fleißig um die Wette gebuddelt und gebaut.

Das Event wird entlang der Ostseeküste, in verschiedenen Orten, stattfinden. Zu den Veranstaltungsorten zählen Boltenhagen, Insel Poel, Rerik, Heiligendamm, Nienhagen, Graal- Müritz und natürlich Kühlungsborn.

Beginn ist um 14:00 Uhr. Die gesamte Veranstaltung wird durch eine Moderation und Musik begleitet. Für das leibliche wohl wird ebenfalls durch kleine Speisen gesorgt.

Am Ende entscheidet eine Jury über die beste Sandburg bzw. die kreativste Skulptur und zeichnet diese aus.

Anmeldung zum Strandburgenwettbewerb unter: event@kuehlungsborn.de oder Tel.: 038293/84966

Im Anschluss, um 18:00 Uhr, wird das traditionelle Osterfeuer entzündet. Begleitet wird dies durch Songs der Georg Wegner Band.


Premium Anzeige

Aktuelles aus Kühlungsborn

News Feed aus unseren Medien #Kühlungsborn