Paulo Coelhos Bestseller: Der Alchimist am 6. Juli im Konzertgarten Ost

Alexander Finkel und Alaa Zouiten präsentieren Paulo Coelho´s Roman "Der Alchimist" am 06. Juli um 20 Uhr im Konzertgarten Ost. Ein modernes Märchen (Weltauflage über 50 Millionen) über Macht und Kraft der eigenen Gedanken und Träume.   Alexander Finkel der „Magier der Worte“  bringt in das Werk erstmals im deutschsprachigen Raum im Stil eines orientalischen Märchenerzählers auf die Bühne.   Eine Zeltkulisse, ein Teppich, ein Teegeschirr und ein Glas genügen, um die Zuhörer mental in eine Oase zu entführen. Die Bühne verwandelt sich im Handumdrehen in eine Karawanserei. Augenblicke später meinen die Zuhörer schon den Wüstenwind zu spüren und schwankende Palmwipfel sehen zu können, wenn sie der Stimme des Erzählers lauschen.   Alexander Finkel ist seit 22 Jahren als Erzähler unterwegs, gibt Roman Coelhos durch seine Erzählung eine weitere Farbe. Unterstützt wird er bei seinem Besuch in Kühlungsborn von dem marokkanischen Lautenspieler Alaa Zouiten. Zouiten spielt seit seiner Jugend die Oud, die traditionelle arabische Laute. In seiner Heimat hat er mit vielen Größen der traditionellen Musik zusammengearbeitet. In der internationalen Jazz Szene ist Zoutien ein gerne gesehener Gast.   Der „Alchimist“ in Finkels Darbietung ist „Balsam für die Seele“ ist eine Reise in die Welt der eigenen Phantasie und der inneren Bilder.    Karten gibt es in der Tourist-Information, Ostseeallee 19 zu einem Preis von 12,- Euro ohne Kurkarte und 10,-Euro mit Kurkarte pro Person.


Premium Anzeige

Aktuelles aus Kühlungsborn

News Feed aus unseren Medien #Kühlungsborn