Neue Ausstellung - Galerie Brepohl

Zum erfolgreichen Markenzeichen der 4G Schmuck Atelier - Galerie Brepohl gehören seit drei Jahren nicht nur modernen Designer Schmuck aus der eigenen Werkstatt, sondern auch ausgewählte Kunstobjekte mit nationaler & internationaler Herkunft. Ständig auf der Suche nach neuen Gestaltungsansätzen, präsentiert die Galerie mehrmals im Jahr herausragende Arbeiten und Kunstausstellungen  

Die Formen und Strukturen der Porzellanarbeiten von Petra Benndorf verbinden meisterliches Handwerk und künstlerisches Gestallten
Die Motive ihrer Arbeiten sind vor alle von organischen Foremn und Prozessen der Natur inspiriert. Einige Objekte zeigen weisse, klare Porzellanwandungen die unglaublich dünn und leichtdurchlässig sind und fragile, Kokons oder Fruchtformen beschreiben.

In Kooperation mit der Gastkünstlerin entwarf Claudia Brepohl aus Tonscherben, Holz und Stein charakteristische Schmuckstücke.

Sandstrukturen, die sich ständig verändern finden sich in den neu entworfenen Ringen und Anhängern aus Silber, Glas, Bernstein und Strandsand. Kontrast dazu sind die bizarren Strukturen der Meteoriten Gestein der Schmuckserie " Nicht von dieser Welt". Den Besucher werden die Farben der Fotoserie "Wasserstrukturen" überraschen, die alle am Strand unseres Ostseebads aufgenommen wurden.

Schmuckgestalltung aus Silber, Keramik und Kunststoff von Karoline Bik aus Polen, Achatschmuck von Deborah Rudolph aus Idar Oberstein, Mondsteinschmuck von Dürten Klitsch aus Rostock und die Plastiken von Nando Kallweit präsentieren die Faszination der Strukturen der Natur in weiteren Bereichen.

Galerie Galerie Brepohl, Öffnungszeiten: tägl. 13 - 18 Uhr, Dünenstraße 7, Tel.: 01762/ 4117514.


Premium Anzeige

Aktuelles aus Kühlungsborn

News Feed aus unseren Medien #Kühlungsborn