Comedy-Lesung mit Tatjana Meissner

Wenn Tatjana Meissner zur Comedy-Lesung ihres neuen Romans "Herr Möslein ist tot" einlädt, dürfen sich die Zuschauer auf pointiert vorgelesene Geschichten freuen, aber auch auf offenherzig vorgetragene Anekdoten, die beim Zusammenprall zukünftigen Wissens, Altersweisheit und Selbstreflexion mit unverschämten DDR-Kellnern, Ex-Männern und Hausbuchverantwortlichen entstehen.

Der dritte Roman der Autorin erzählt von einer Reise in eine fast vergessene ostdeutsche Vergangenheit, als Tatjana Meissner noch als volkseigenes Showgirl arbeitete und vor der SED-Bezirksleitung ihre Beine genauso schwang, wie für den Klassenfeind in West Berlin und dafür von der Bildzeitung als "heißester Export aus Potsdam" bezeichnet wurde. 

Die Autorin erlebt im Körper einer Mitzwanzigerin erneut den ganz normalen DDR-Alltag im real existierenden Potsdam 1989, diesmal mit den Erfahrungen einer reifen Frau. Eine rasante Geschichte über die Möglichkeit, im Leben alles noch einmal anders machen zu können, nimmt ihren Lauf.

Freuen Sie sich auf die Kabarettistin Tatjana Meissner und ihre Lesung: scharf serviert, humorvoll angerichtet und mit komödiantischen Stand-ups gewürzt.

Tatjana Meissner -Kabarettistin, Autorin und Moderatorin aus Potsdam-

hat sich nicht nur als Fernseh- und Eventmoderatorin einen Namen gemacht, die Entertainerin erobert auch seit über 10 Jahren mit ihren Comedy-Shows die Theater-, Kabarett- und Kleinkunstbühnen Deutschlands; mit ihren humorvollen Romanen begeistert sie als Autorin eine stetig wachsende Leserschaft.

25.04.2014 - 20.00 Uhr in der Kunsthalle Kühlungsborn, Ostseeallee 48. Eintritt: 17,- Euro; für Kühlungsborner oder gegen Kurkarte 15,- Euro. Karten in der Kunsthalle oder unter 038293 / 7540.


Premium Anzeige

Aktuelles aus Kühlungsborn

News Feed aus unseren Medien #Kühlungsborn