8. Kühlungsborner Gourmet-Tage locken Feinschmecker

Vom 13. - 21.November werden besondere Gaumenfreuden im Ostseebad Kühlungsborn zu erleben sein. Die 8. Kühlungsborner Gourmet-Tage werden eröffnet und Gäste dürfen sich verschiedene Köstlichkeiten in einer der fünf teilnehmenden Hotels und Restaurants auf der Zunge zergehen lassen. Dazu gehören: Das Hotel Residenz Waldkrone, das Neptun Hotel, das Hotel Aquamarin, das Hotel Vier Jahreszeiten und der herzogliche Wartesaal in Heiligendamm. Es werden exklusive Vier-Gänge-Menüs aufgetischt, wobei der Feinschmecker die Wahl zwischen einer der Themenabende oder einem so genannten Hopper-Menü für 59 Euro hat, bei dem nach jedem Gang die Location gewechselt wird. Die Themenabende finden jeweils an den Wochenenden statt und kosten 69 Euro pro Person. Es gibt auch die Möglichkeit ein Wochenend-Arrangement in einer der teilnehmenden Hotels direkt zu buchen, wobei je ein Themenabend und Hoppermenü nach Wahl inbegriffen sind. Als Vorgeschmack gibt es hier einen kleinen Auszug aus der Speisekarte des Hoppermenüs: Als Vorspeise gibt es Beeftea vom Tafelspitz, danach eine Crèpinette von Flusskrebs und Forelle, zum Hauptgang wird Entenbrust aus dem Ofen gereicht und zum krönenden Abschluss ein Quittensüppchen mit Topfenmousse. Wem da nicht das Wasser im Mund zusammen läuft………? Jeden Abend ab 19 Uhr begrüßen die Hoteldirektoren ihre Gäste. Karten und weitere Informationen unter www.gourmet-tage.com. Na dann, guten Appetit!


Premium Anzeige

Aktuelles aus Kühlungsborn

News Feed aus unseren Medien #Kühlungsborn