Ostseebad Graal-Müritz

Ein schönes Ausflugsziel

Der fünf kilometerlange Ostseestrand unterstreicht den Ruf als Tor zur Halbinsel Fischland/Darß/Zingst. Umgeben von der Rostocker Heide und der unmittelbaren Entfernung zur Hansestadt Rostock bietet Graal-Müritz vielen Besuchern ein vollkommenes Urlaubsziel.

Tourist Information

Rostocker Straße 3
18181 Graal-Müritz
Tel.: 038206/7030
E-Mail: touristinformation.tuk@graal-mueritz.de

Premium Anzeige
Fahrradverleih Kühlungsborn

Heimatmuseum

"Vom Fischerdorf zum Seeheilbad": Das seit dem 6. Juli 2004 offizielle "Heimatmuseum Graal-Müritz" wurde am 1. März 1994 aus einem ehemaligen Warmbad zum heutigen Heimatmuseum. Mit verschiedensten Ausstellungsstücken, wie alten Tafeln oder Bildern, wird hier über die Anfänge, aber auch über die jüngste Vergangenheit des Ortes berichtet.

Weiter zum Heimatmuseum

Küstenhochmoor

Direkt an den Ortsteil Müritz-Ost grenzt das Küstenhochmoor Naturschutzgebiet. Hier finden sich seltene Pflanzen, wie zum Beispiel Torfmoos, Sonnentau, Wollgras, Königsfarn oder die Moosbeere. Aber auch unter Schutz gestellte Tiere wie Kraniche, seltene Falter- und Libellenarten, Kreuzottern, Seeadler oder Moorfrösche finden hier ihr zuhause.

Weiter zum Küstenhochmoor

Rhododendronpark

Der 4,5 ha große, von Friedrich-Karl Evert geschaffene Rhododendronpark wurde Ende der 50er Jahre auf einer ehemaligen Sandgrube geschaffen und ist heute einzigartig in ganz Mecklenburg. Alljährlich lädt Sie die Stadt zum traditionellen Rhododendronparkfest in den unter Denkmal stehenden Park ein.

Weiter zum Rhododendronpark