Angeln an der Ostsee

Traumhaftes Revier an der Ostsee

Urlaub und Angeln kann man in Kühlungsborn perfekt miteinander verbinden.

Ob Brandungs- oder Meeresangeln, verwöhnen Sie Ihre Liebsten mit fangfrischem Fisch. Kühlungsborns Küstenabschnitt ist ein perfektes Fanggebiet und bietet optimale Bedingungen um Dorsch, Hering und Co. an den Haken zu bekommen.

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis.

 

Für alle, die nicht selbst zur Angel greifen möchten, gibt es im Ostseebad Kühlungsborn zahlreiche Fischrestaurants, in denen Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen können.

Anzeigen

Voraussetzungen für das Angeln in Kühlungsborn

Sie benötigen zwei Dokumente:

1. Fischereischein

Ein gültiger Fischereischein ist die Grundvoraussetzung, um dem Angeln nachgehen zu können. Sollten Sie keinen Fischereischein besitzen, können Sie einen Touristenfischereischein mit einer Gültigkeitsdauer von 28 Tagen erwerben. Dieser kann im laufenden Kalenderjahr immer um weitere 28 Tage verlängert werden.

Kinder, die das 14. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen noch keinen Fischereischein. Sollte das Kind mit einem Fischereischeininhaber im Rahmen des Geltungsbereich seiner Dokumente mitangeln und die Anzahl von 3 Handangeln nicht überschritten werden, so benötigt das Kind auch keine eigene Angelberechtigung.

Preise:

  • Touristenfischereischein                                 24,00 €
  • Verlängerung Touristenfischereischein     13,00 €

 

Einen Touristenfischereischein erhalten Sie ausschließlich vor Ort hier:

Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH
Haus des Gastes
Ostseeallee 19
18225 Kühlungsborn
Tel. 038293 8490
info@kuehlungsborn.de
www.kuehlungsborn.de

 

Allgemeine Informationen rund um den Touristenfischereischein finden Sie hier.

Die Boschüre mit allen Informationen und Hinweisen zur ordnungsgemäßen Ausübung durch Angler können Sie bereits vorab hier downloaden, da zum Erwerb eines Touristenfischereischeins die Verpflichtung besteht, sich das notwendige Wissen zur Fischerei und zum Tierschutz aus der Broschüre anzueignen.

2. Angelberechtigung für die Ostsee

Zu einem gültigen Fischereischein wird schließlich eine gültige Angelberechtigung für das entsprechende Gewässer benötigt. Im Ostseebad Kühlungsborn brauchen Sie die Angelberechtigung für die Ostsee.

Preise:

  • Tageskarte Erwachsener          6,00 €
  • Wochenkarte Erwachsener   12,00 €
  • Jahreskarte Erwachsener       30,00 €
  • Jahreskarte Jugendlicher        10,00 €*

*Jugendliche können bis zum vollendeten 18. Lebensjahr die ermäßigte Jahreskarte erwerben.

 

Eine Angelberechtigung erhalten Sie vor Ort hier:

Tourismus, Freizeit & Kultur GmbH
Haus des Gastes
Ostseeallee 19
18225 Kühlungsborn
Tel. 038293 8490
info@kuehlungsborn.de
www.kuehlungsborn.de

Bootsverleih Kühlungsborn
Fulgen 5
18225 Kühlungsborn
Tel. 038293 41055
info@bootshafen-kuehlungsborn.de
www.kuehlungsborn-bootshafen.de

Angelberechtigungen können Sie auch online erwerben. Für die Ostsee erhalten Sie diese hier sowie für Binnengewässer hier.

Bootsverleih

Angelbedarf

Bootsverleih Kühlungsborn
Detlef Neugebauer
Am Yachthafen / Strandzugang 3
18225 Kühlungsborn
Tel. 0172 4210307
bootsverleih-ostsee@hotmail.de
www.bootsverleih-ostsee.de

feels Angelboote Bootsverleih
Wassersport Center
Anglersteig 2
18225 Kühlungsborn-West
Tel. 038293 14026
info@beachclubhotel.de
www.beachclubhotel.de

Schote’s Angelturm
Kühlungsborner Str. 19
18209 Wittenbeck
Tel. 038293 439590
info@angelturm.de
www.angelturm.de

Angelzeiten von der Seebrücke

01.05.-30.09. des Jahres in der Zeit von 19:00 bis 07:00 Uhr
01.10.-30.04. des Jahres in der Zeit von 16:00 bis 07:00 Uhr
(Stand vom 11.09.2020)


Weitere Informationen zur Nutzung der Seebrücke finden Sie in der Brückennutzungsverordnung der Stadt Ostseebad Kühlungsborn sowie direkt vor Ort.

Welche Fische gibt es in der Ostsee

Eine Übersicht über die heimischen Fischarten sowie ihre Schonzeiten und den erforderlichen Mindestmaßen für den Fang finden Sie hier.