Alex Christensen & The Berlin Orchestra

10.07.2020

Tanzen zu den besten Hits der 90er - Alex Christensen & The Berlin Orchestra
10. Juli 2020 live in Kühlungsborn

Nachdem das ursprünglich bereits für den 27. August 2019 geplante Konzert von Alex Christensen zum Ostsee Open Air aufgrund von Wetterwidrigkeiten abgesagt werden musste, wird es nun endlich das langersehnte Nachholkonzert geben. 

Das jetzt im Konzertgarten Ost stattfindende Konzert der Extraklasse wird alle Fans der Musik aus den 90ern begeistern. Der erfolgreiche Musikproduzent, Komponist und DJ, Alex Christensen, interpretiert dabei erfolgreiche Hits der 90er wie „What Is Love“, „Rhytm Is A Dancer“, „No Limit“, „Mr. Vain“, „Infiinty“ und „Sandstorm“ im Rahmen des Projekts „Classical 90s Dance“ neu und unterlegt diese Hits mit klassischer Musik. Der Mix aus Pop und Klassik überzeugt voll und ganz und ist dabei absolut tanzbar.

Orchestral Dance Music als neues Genre

Als wichtigster deutscher Impulsgeber der Techno-, Dance- und Eurodance-Bewegung, erarbeitete Alex Christensen sich zunächst als DJ und Komponist, schnell aber auch als Producer Weltruhm. Sein Classical 90s Dance Projekt bei dem er mit dem 49-köpfigen The Berlin Orchestra charakteristische Hits des Genres neu arrangierte und aufnahm, schuf Aufmerksamkeit und ganz nebenbei war ein eigenes neues Genre geboren: Orchestral Dance Music! Top-10-Chart Platzierungen, mittlerweile über 60.000 verkaufte Tonträger und 10 Millionen Video-Views stehen für den weltweiten Erfolg des Projektes.

Veranstaltungsinformation:

Die Veranstaltung mit Alex Christensen & The Berlin Orchestra findet am 10. Juli 2020 um 20 Uhr im Konzertgarten Ost in Kühlungsborn statt. Der Einlass beginnt um 18 Uhr und Tickets gibt es für 25 Euro zzgl. VVK.

 

Informationen zur An-und Abreise:

An- und Abreise per Bus: Die Anreise kann ab Rostock mit der Buslinie 121 (z.B. ab Rostock Hbf oder Reutershagen) bis Kühlungsborn, Bahnhof Ost erfolgen. Der Bus fährt ebenfalls über Bad Doberan und Wittenbeck. Der Buslinie 121 verkehrt im Stundentakt. Infos unter: www.rebus.de

Fernbus: Berliner können für die Hinfahrt u.a. eine direkte Fernbus-Verbindung mit dem FlixBus nutzen. Dieser endet in Kühlungsborn am Bahnhof Ost. Für die Rückreise empfiehlt sich eine Übernachtung.

Parkplätze: Alle öffentlichen Parkflächen der Stadt sind kostenpflichtig

Premium Anzeige